Déjà-lu? Über mich


Liebe Bücherfreunde,

nach acht wunderbaren Jahren haben wir unsere Buchhandlung „Déjà-lu? Betzinger Buchladen“ geschlossen. Neben dem Alltagsgeschäft waren die Bücherabende im Laden und die persönlichen Rezensionen auf der Homepage für uns nicht nur ein Mittel der Kundenbindung, sondern ein ganz besonderes Vergnügen.

Meiner Liebe zur Literatur und meinem Anliegen, mich über Gelesenes auszutauschen, möchte ich mit dem Bücherblog „Déjà-lu?“ einen neuen Rahmen geben. Der Name beinhaltet für mich nicht nur die Frage: „Habt Ihr dieses Buch schon gelesen?“. Vielmehr ist mir dieses kleine Wort als die Summe aller schönen Erinnerungen an diese Zeit ans Herz gewachsen. Außerdem möchte ich auf diese Weise gerne in Verbindung bleiben mit den interessierten Kunden.

Ich freue mich darauf, nun gemeinsam mit Euch ganz anders in die Welt der Bücher einzutauchen und Eindrücke aus diesem neuen Leben zu teilen. Wie gewohnt werde ich aktuelle Titel besprechen, Klassiker neu in den Fokus rücken und ganz persönliche Buchperlen vorstellen. Darüber hinaus möchte ich Themenposts zu einzelnen Autoren, ihrer Zeit und ihren Werken gestalten.

Wichtig ist mir der Austausch mit Euch, liebe Bücherfreunde! Deshalb freue ich mich auch immer über Rückmeldungen, Hinweise, Buchtipps et cetera – als Kommentar unter den Posts oder per E-Mail an ursula@deja-lu.de.

Wenn Euch meine Seite gefällt, freue ich mich natürlich über jede Weiterempfehlung!

Diese Seite verwendet Cookies, um angemeldete Nutzer zu erkennen. Es werden keine Cookies zu Tracking- oder Analysezwecken eingesetzt. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen